Zitate

„Dance first. Think later.“ (Samuel Beckett)zum Artikel

„Nur das Denken, das wir leben, hat einen Wert.“ (Hermann Hesse)

„Lasst uns möglichst viele Fehler machen, und möglichst viel aus ihnen lernen. Lasst uns jetzt schon Gutes säen, damit wir später Gutes ernten.“ (Julia Engelmann)zum Artikel

„Raise your words, not your voice. It is rain that grows flowers, not thunder.“ (Rumi)

„Ich wollte schon immer ein Gehirn programmieren.“ (James Bell in ‚pure genius‘)zum Artikel

„You may control people physically by force, but you won`t change their hearts and minds – that requires trust and friendship.“ (Dalai Lama)

„Das Geheimnis von Veränderung besteht darin, deine ganze Energie darauf zu konzentrieren, Neues aufzubauen statt Altes zu bekämpfen.“ (Sokrates) zum Artikel

„Nicht jeder Schatz besteht aus Silber und Gold.“ (Jack Sparrow in ‚Fluch der Karibik‘)zum Artikel

„Vorerst ist sie wie ein Sportwagen, der in der Garage auf einen Einsatz lauert.“ (Bundesministerium für Gesundheit über die eGK)zum Artikel

„Lasst uns an die Stelle von Zukunftsängsten das Vordenken, das Vorausplanen und das Vorangehen setzen.“ (Winston Churchill)

„Aus großer Kraft folgt große Verantwortung.“ (Ben Parker in „Spiderman“) – zum Artikel

„Carpe diem.“ (Horaz) – zum Artikel

„Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.“ (Albert Einstein)zum Artikel

„Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll.“ (J. W. von Goethe)zum Artikel

„Auf der Suche nach Dornen findet man keine Blüten.“ (Karin Janke)zum Artikel